Datenschutzerklärung

 


Datenschutz
Wir haben die vorliegende Datenschutzerklärung erstellt, um Sie über die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzgesetzes (DSG) zu informieren.

Grundsätze zur Datenverarbeitung
Wir sind um den Schutz Ihrer persönlichen Daten bemüht und verarbeiten Ihre Daten nur auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Rechte innerhalb unseres Onlineangebots. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle verwendeten Endgeräte wie Laptop, Tablet, Mobiltelefon etc. bzw. für alle Domains oder Plattformen auf denen unser Onlineangebot abgerufen werden wird. Bei der Verwendung von Begriffsbestimmungen verweisen wir auf die im Artikel 4 DSGVO angeführten Definitionen.

Wer betreibt unsere Webseite
Die von Ihnen aufgerufene Webseite wird von ATMNet Werbeagentur und Marketing GmbH, betreut und es wurde ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt zu den Servern übertragen.

Wenn Sie sich für unsere Webseite interessieren
Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten in unser Kontaktformular eingeben, werden sie mit einem Formular in unsere Mitgliederdatenbank übermittelt. Zu diesem Zweck wurde ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt zu den Servern übertragen. Sofern Ihre Kontaktaufnahme bzw. Ihr Mailverkehr nicht zu einer Mitgliedschaft führt, speichern wir Ihr Daten für die Dauer von 1 Jahr.

Automatische Datenspeicherung
Beim Besuch unserer Webseite werden im Hintergrund unbemerkt gewisse Informationen aufgerufen und vom Webserver automatisch gespeichert. Diese Informationen werden in Dateien, die, als sogenannte Webserver-Logfiles bezeichnet werden, gespeichert.

Solche Informationen sind:
• die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
• der Browser und die aktuelle Browserversion
• das verwendete Betriebssystem
• die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
• den Hostnamen und die IP-Adresse des Geräts von welchem aus zugegriffen wird
• Datum und Uhrzeit des Besuchs.

Üblicherweise werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und nach Ablauf dieser Zeit automatisch gelöscht. Wir geben Ihre Daten nicht weiter, können aber nicht ausschließen, dass diese Daten bei Vorliegen eines rechtswidrigen Verhaltens oder einer entsprechenden Rechtsgrundlage eingesehen werden. Eine solche Rechtsgrundlage könnte unser berechtigtes Interesse sein, durch das Erfassen von Webserver-Logfiles den fehlerfreien Betrieb unserer Webseite zu ermöglichen.

Welche Daten erheben wir von Mitgliedern
Als Mitglied oder Funktionär des Siedlervereins erheben und verarbeiten wir Ihnen zuordenbare personenbezogene Daten ausschließlich aufgrund einer entsprechenden Rechtsgrundlage. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden durch den Verantwortlichen des „Österreichischer Siedlerverband“ entsprechend der Bestimmung gem. Art 30 Abs 1 DGVO im Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten ausgewiesen und Ihnen, falls Sie von Ihrem Auskunftsrecht gem. Art 15 DSGVO Gebrauch machen, bekannt gegeben.

Zu welchem Zweck benötigen wir diese Daten
Die Erhebung dieser Daten ist für die Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtung oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich und werden Ihre Daten nur für die erforderlichen Zwecke im notwendigen Ausmaß erhoben. Solche Zwecke sind die Speicherung in unserer Mitgliedskartei zur Verwaltung und Betreuung der Mitglieder, der Ausstellung von Mitgliedskarten, Abwicklung des Zahlungsverkehrs, der Zusendung von Vereinsinformationen und allen im Zusammenhang mit der Vereinszugehörigkeit erforderlichen Verarbeitungen. Ohne die Verfügungstellung dieser Daten können wir unsere (vor-)vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllen.

Auf welchen Rechtsgrundlagen beruht die Speicherung
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur bei Vorliegen einer entsprechenden Rechtsgrundlage.

Solche Rechtsgrundlagen sind in den Bestimmungen des Artikel 6 Abs 1 lit a-f DSGVO angeführt:
• Einwilligung gem. Art 6 Abs 1 lit. a DSGVO
• Vertragserfüllung gem. Art 6 Abs 1 lit. b DSGVO
• Rechtliche Verpflichtung gem. Art 6 Abs 1 lit. c DSGVO
• Schutz lebenswichtiger Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. d DSGVO (Begründung erforderlich)
• Öffentliches Interesse gem. Art 6 Abs 1 lit. e DSGVO (Begründung erforderlich)
• Berechtigtes Interesse gem. Art 6 Abs 1 lit. f DSGVO (Begründung erforderlich)

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wodurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird.

Speicherung personenbezogener Daten und die Übermittlung an Dritte
Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website elektronisch übermitteln, werden diese nur für die Kommunikation mit Ihnen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Leistungen verwendet. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail übermitteln, können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren, weshalb wir empfehlen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt zu übermitteln. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur bei Vorliegen einer entsprechenden Rechtsgrundlage ausschließlich an die für diese Zwecke genannten Empfänger. Im Falle der Übermittlung personenbezogener Daten aufgrund einer Rechtsgrundlage im Sinne des (iSd) Art 6 Abs 1 lit d–f DSGVO begründen wir diese Maßnahme mit dem Zeitpunkt der Weitergabe. Sofern wir Auftragsverarbeiter mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragen, schließen wir mit ihnen entsprechende Auftragverarbeitungsverträge ab und verpflichten sie, zum Schutz dieser Daten entsprechende technische und organisatorische Vorkehrungen zu treffen. Die Übermittlung von Daten in Drittstaaten oder an internationale Organisationen erfolgt nur dann, wenn ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, ein angemessenes Datenschutzniveau oder eine Einwilligung der Nutzer vorliegt. Derzeit werden keine personenbezogener Daten an einen Drittstaat oder eine internationale Organisation übermittelt.

Wie lange speichern wir Ihre Daten
Aufgrund verschiedener Rechtsvorschriften sind wir verpflichtet, Ihre Daten auch nach Beendigung der Mitgliedschaft zu speichern. Für die Dauer der Speicherung bestehen verschiedene Fristen: Ab Beendigung Ihrer Mitgliedschaft werden die Daten aufgrund der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die Dauer von 7 Jahren gespeichert. Bei anhängigen Verfahren, verlängert sich die Speicherdauer um die gesetzlichen Verjährungsfristen des ABGB. Sollten Sie Mitarbeiter des Siedlerverbandes sein, gilt für die Ausstellung eines Dienstzeugnisses die 30-jährige Verjährungsfrist gem. § 1478 ABGB.

Freiwillig abgegebene Bewerbungen an den Siedlerverband werden für die Dauer von sechs Monaten gespeichert.

Kontaktanfragen, die nicht zu einer Mitgliedschaft führt, speichern wir die Dauer von 1 Jahr. Nach Ablauf dieser Zeit werden die Daten gelöscht.

Fotos oder Videos von Veranstaltungen werden, sofern die betroffene Person keinen Widerruf tätigt, aus berechtigten Interesse gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO für die Dauer von 99 Jahren aufbewahrt. Ein solches Interesse lässt sich daraus ableiten, dass in Rückblicken das Vereinsgeschehen in Chroniken dokumentiert wird und diese Fotos oder Videos über das Vereinsleben und seine Entwicklungen Auskunft geben.

Nach Ablauf dieser Fristen werden Ihre Daten dauerhaft gelöscht.

Kontaktaufnahme
Wenn Sie mit uns auf elektronischem Wege wie z.B. per E-Mail oder über ein Kontaktformular kommunizieren, werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet und zur Beantwortung und Erledigung in unserer Managementkonsole 3CX Phone System Manager System gespeichert.

Unsere vereinseigenen Veranstaltungen
Im Rahmen unserer Vereinstätigkeit werden regelmäßig Veranstaltungen zur Förderung des Vereinslebens abgehalten. Diese Veranstaltungen werden vor Beginn bekannt gemacht und erfolgt die Teilnahme daran auf freiwilliger Basis. Solche Veranstaltungen sind (auszugsweise ohne Anspruch auf Vollständigkeit): Jahreshauptversammlung, Schulungen, Frühschoppen, Sparvereinseinzahlungen, Gartenfeste, Grillabende, Punschstände, Ausflüge, Reiseveranstaltungen udgl. Zur Dokumentation und Veröffentlichung im Newsletter, der Webseite oder der Verbandszeitung werden dabei von Vereinsmitgliedern Fotografien und Videoaufnahmen erstellt.
Sollten Sie auf diesen Fotos bzw. Filmsequenzen nicht aufscheinen wollen, oder stimmen Sie einer Veröffentlichung in den angeführten Medien nicht zu, ersuchen wir Sie, dies beim Eintreffen dem Verantwortlichen bzw. einem Stellvertreter mitzuteilen. Wir werden Ihre diesbezüglichen Wünsche berücksichtigen und jede Veröffentlichung unterlassen.
Sofern im Rahmen der Veranstaltung nicht eine Einwilligung der betroffenen Personen gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO vorliegt, berufen wir uns dabei auf die Rechtsgrundlage des berechtigten Interesse des Verantwortlichen gem. Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, da die Veröffentlichung der Dokumentation des Vereinsgeschehen dient und die Information auch jenen Mitgliedern zukommen soll, die an der Veranstaltung selbst nicht teilgenommen haben.

Ihr Recht auf Datenschutz und seine Geltendmachung
Als betroffene Person iSd DSGVO stehen Ihnen grundsätzlich folgende Rechte zu:
• das Recht auf Berichtigung gem. Art 16 DSGVO
• das Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) gem. Art 17 DSGVO
• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO
• das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 19 DSGVO
• das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO
• das Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO und
• das Recht, nicht einer automatisierten Entscheidung im Einzelfall einschließlich
Profiling unterworfen zu werden gem. Art. 22 DSGVO

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das bestehende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in anderer Weise verletzt wurden, ersuchen wir Sie, sich zuerst mittels datenschutz@siedlerverband.at an uns zu wenden, um uns die Möglichkeit einer Lösung im beiderseitigen Interesse zu ermöglichen. Sollten wir keine Einigung erzielen, können Sie sich darüber hinaus bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dafür die Datenschutzbehörde: www.dsb.gv.at zuständig.


Was Sie noch über Datenschutz wissen sollten?

Verschlüsselung Ihrer Daten
Um Ihre Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen, verwenden wir „https“ um Daten sicher im Internet zu übertragen. Dabei kommt TLS (Transport Layer Security – früher SSL) zum Einsatz, das den Schutz vertraulicher Daten sicherstellt. Sie erkennen die Benutzung dieser Datenübertragung an einem kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Kürzel „https“ (anstatt „http“) als Teil unserer Internetadresse.

Newsletter
Wenn Sie sich für den Erhalt unserer Newsletter eintragen, übermitteln Sie uns Ihre personenbezogenen Daten und geben uns das Recht, Sie per E-Mail zu kontaktieren. Die bei der Anmeldung zum Newsletter gespeicherten personenbezogenen Daten nutzen wir ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben diese nicht weiter. Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt vom Newsletter abmelden – den entsprechenden Link finden Sie in jedem Newsletter ganz unten, – löschen wir alle ihre personenbezogenen Daten die mit der Anmeldung zum Newsletter gespeichert wurden.

Cookies
Die meisten Internetseiten verwenden Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies ermöglichen es uns, Sie beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie richten auf Ihrem Rechner weder Schaden an, noch enthalten sie Viren. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät solange gespeichert bis Sie diese löschen. Es gibt verschiedene Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website, Cookies von Drittanbietern werden von anderen Webseiten erstellt.

Cookie-Einstellungen sehen und Cookies löschen
Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen möchten, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden. Wenn Sie die Speicherung von Cookies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.


Allgemeines zu Dienste von Drittanbietern

Zur Optimierung unserer Webseite und zur Verbesserung unseres Internetauftrittes verwenden wir Dienste von Drittanbietern. Wir gehen bei der Auswahl solcher Dienstanbieter sehr sorgfältig vor, können aber nicht garantieren, dass alle DSGVO-konform agieren. Wenn Sie einen Button anklicken, um unsere Seite zu teilen oder um einen Link zu folgen, werden Sie auf die Webseite des Anbieters weitergeleitet und es gelten damit die Datenschutzbestimmungen dieses Anbieters und haben wir auf die Gestaltung seiner Webseite keinen Einfluss.

Google Maps
Wir verwenden Google Maps der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, auf unserer Webseite. Durch die Nutzung der Funktionen dieser Karte werden Daten an Google übertragen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen. Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Nähere Informationen erhalten Sie unter: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Google verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung unserer Website durch Sie auszuwerten und Auswertungen über Ihre Aktivitäten innerhalb unseres Onlineangebotes zu erstellen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile Ihrer Nutzung erstellt werden. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Sie können die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das entsprechende Plugin Ihres Browsers herunterladen und installieren. YouTube
Wir verwenden auf dieser Seite Funktionen des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen. Personalisierte Werbung deaktivieren
Wenn Sie ein Google Konto haben, besteht für Sie die Möglichkeit, auf der Seite https://adssettings.google.com/authenticated personalisierte Werbung zu deaktivieren. Nach einer Deaktivierung der Personalisierung von Anzeigen sehen Sie möglicherweise weiterhin Anzeigen auf der Grundlage von Faktoren wie Ihrem ungefähren Standort, dem Browsertyp sowie den kürzlich verwendeten Suchbegriffen.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an aktuelle Rechtslagen oder Änderungen unseres Onlineangebots anzupassen. Dies gilt jedoch nur in Bezug auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Ihre Einwilligung erforderlich ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren.


Verantwortlicher & Kontakt

Österreichischer Siedlerverband Josef Kager
p.A. Siebenbrunnenfeldgasse 1d/16
1050 Wien
web: www.siedlerverein.at
m@il: datenschutz@siedlerverband.at
Tel.: +43 1 545 12 86

Österreichischer Siedlerverband (ÖSV) Landesorganisation Oberösterreich
Promenadenweg 35d
4055 Pucking
Tel.: +43 1 545 373 641
ZVR: